Die Stiftung

Durch eine Erbschaft ist die Ev. Kirchengemeinde Holsterhausen in die glückliche Lage gekommen, eine Stiftung ins Leben zu rufen.

Sie ist eine kirchliche Stiftung des bürgerlichen Rechts und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Die Gesamtleitung wird vom Presbyterium wahrgenommen. Die Geschäfte führt ein Stiftungsrat, von dessen fünf Mitgliedern drei aus dem Presbyterium gewählt wurden.

Die Stiftungsräte sind ehrenamtlich tätig.

Was ist eine Stiftung?

Eine Stiftung ist eine Einrichtung, die mit Hilfe eines Vermögens einen vom Stifter festgelegten Zweck verfolgt. Dabei wird das Vermögen auf Dauer erhalten und es werden nur die Erträge für den Stiftungszweck verwendet.

Schaubild

Schaubild